Forschungs-Austausch SCORE

Mehr als 2’500 Medizinstudent*innen aus über 80 Länder nehmen jährlich an einem Austausch mit SCORE teil. Dabei werden sie Teil eines der 3000 Forschungsprojekte und lernen so neben fremden Kulturen und anderen Gesundheitssystemen die Vielfalt der Forschung kennen. In den letzten Jahren konnten jeweils etwa 15 Medizinstudierende aus der Schweiz und dem Ausland von diesem Angebot profitieren.

Während eines vier- oder achtwöchigen Forschungsaustausches arbeitest du Seite an Seite mit einem einheimischen Tutor, einer einheimischen Tutorin und seinem*ihrem Team. Die Auswahl an Projekten ist sehr gross: Von Grundlagenforschung im Bereich «Genetik zu männlicher Unfruchtbarkeit» in Bukarest, zur klinischen Forschung von «Osteoarthritis» in Barcelona und «Nadelstichverletzungen» bei medizinischem Personal in der Türkei.

Je nach Forschungsfeld und Tutor*in werden dir unterschiedliche Aufgaben aufgetragen und es besteht Möglichkeit einer Präsentation an einem Kongress oder die Mitarbeit an einem veröffentlichten Papers.

Lese hier von den Erfahrungen deiner Vorgänger.

Ein SCORE – Austausch soll das Interesse von Medizinstudent*innen in Grundlagen und klinischer Forschung fördern und erfordert in den meisten Fällen kein wissenschaftliches Vorwissen. Das Austauschpraktikum steht somit allen Studierenden ab dem 1. Studienjahr zur Verfügung.

Das SCORE-Programm wird laufend erweitert. Aktuell stehen nur Länder aus Europa zur Verfügung, du siehst die teilnehmenden Länder hier. Du kannst bei der Anmeldung drei Prioritäten der Städte und Projekte angeben, wobei du am Ende nach den Kriterien und Kapazitäten des Gastgeberlandes zugeteilt wirst.

Zur Zeit ist es leider so, dass wir nur bilaterale Verträge (siehe unter Kosten) abschliessen können mit EU/EFTA Länder. Für andere Länder müssen unilaterale Verträge abgeschlossen werden. Letztere sind aber in der Anzahl limitiert. Eine Anmeldung mit 3 nicht-EU/EFTA Ländern kann unter Umständen nicht garantiert werden. 

Beginne eine Reise in die weitreichende Wissenschaft, entdecke eine neue Kultur und lerne fürs Leben!

Was wir dir bieten

Verpflegung

Eine Mahlzeit pro Arbeitstag.

Unterkunft

Entweder in einem Studentenwohnheim, einem Personalzimmer, einer Gastfamilie oder einer studentischen Wohngemeinschaft.

Praktikumsstelle in einem Forschungsteam

Vier- oder Achtwöchiges in einem Forschungsteam aller Ausrichtungen, klinischer und Grundlagen Forschung.

(Wünschst du ein Praktikum für 8 Wochen, gib dies bitte im Anmeldungsformular an: Im Abschnitt «I would like to be placed with the following student» schreibst du «8 weeks if possible»)

Sozialprogramm

Vor Ort wirst du von lokalen Studenten betreut, welche dich beispielsweise vom Flughafen abholen, verschiedene Aktivitäten organisieren und dir jederzeit zur Seite stehen, falls Probleme auftauchen. 

Kommunikation

Swimsa exchanges ist Teil des weltweiten Austauschprogramms der IFMSA und unterliegt deren Bedingungen und Konditionen. Um effiziente Kommunikationswege aufzubauen und die Arbeitslast aller Beteiligten zu minimieren, wurden strenge international gültige ‘Communication guidelines’ eingeführt.
Wir wissen, dass du deinen Austausch kaum erwarten kannst und alle möglichen Informationen von deinem Gastland erhalten möchtest, aber es ist dir untersagt, die NOREs oder LOREs deines Wunschlandes direkt anzuschreiben. Die NOREs und LOREs von swimsa exchanges stehen in engem Austausch mit den «Exchanges Officers» auf der ganzen Welt und helfen dir gerne weiter bei deinen Fragen.

Englisch

Eine Reise ins Ausland, die Vorbereitungen dazu und die Zeit während des Praktikums – all das erfordert sorgfältige Kommunikation. Aus diesem Grund verlangt swimsa exchanges von seinen ausreisenden Studentinnen und Studenten gute Englischkenntnisse (höher B1). Diese müssen bei der Anmeldung durch ein Englisch-Zertifikat oder bestandener Matura ausgewiesen werden.

Kosten

Wir unterscheiden zwischen einem bilateralen und einem unilateralen Austausch. Bei einem bilateralem hat ein Student aus deinem Zielland die Möglichkeit, in die Schweiz zu kommen. Daneben gibt es unilaterale Austausche, wobei nur du ins Ausland fährst und dort zusätzlich eine landesspezifische Gebühr bezahlen musst. (In SCORE haben wir aktuell nur bilaterale Verträge, weshalb die Kosten für unilaterale Verträge hier nicht weiter aufgeführt werden.)
Bilateral: 560 CHF
Unilateral: 350 CHF + landesspezifische unilateral fee, die du unter den Exchange Conditions finden kannst.

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Einer Austauschgebühr (420 oder 210 CHF)
  • den Swimsa exchanges fees aka blue fees (30 CHF)
  • den Öko-fees aka green fees (50 CHF)
  • einem Report Depot (80 CHF)

Folgende Rückerstattungen kannst du erhalten:

  1. Für das Schreiben eines A4 Reports (Erfahrungsbericht) in Englisch nach deinem Austausch und dem Ausfüllen der Evaluation Form: 80 CHF
    Hier findest du frühere Erfahrungsberichte und hier jene aus dem Jahr 2019.
  2. Für den Nachweis, dass du mit dem Zug oder Bus zu deinem Austausch gefahren bist: 50 CHF*
  3. Falls du dich in den Monatem vor deinem Austausch bei swimsa exchanges beteiligt hast oder ein swimsa internal bist/warst: 30 CHF**

* unter der Bedingung, dass auch 1. erfüllt, also ein Report geschrieben wurde.
** wird durch ein Formular bei deiner Anmeldung geregelt und muss vom LORE bestätigt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Austauschsaison vom April 2022 bis März 2023 öffnet am 01. März 2021 und schliesst am 30. Juni 2021.
Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Ist dir der Anmeldevorgang noch nicht ganz klar? Schau dir das Example of Max Muster Exchange Process, exchange-application-Infoblatt und das pre-exchange-booklet unter Dokumente an!

01.03.2021

Start der Exchange Anmeldungen 21/22

IFMSA March Meeting

02.03.2021
31.05.2021

Empfohlene Anmeldefrist für Austausch

Ende der Exchange-Anmeldungen

30.06.2021
02.08.2021

IFMSA-August-Meeting: Unterschreiben der Verträge

Bestätigung der angemeldeten Exchanges

20.09.2021
21.09.2021

Start der Restplatz-Anmeldung

Deadline der AF für Austausche im Sommer 2022

15.11.2021
01.04.2022

Start deines Austausches

Wichtige Seiten und häufige Fragen:

Restplätze

Die Restplätze für die Saison von Dezember 2021 bis März 2022:

  • Rumänien

Bitte sende bei Interesse ein E-Mail an nore@swimsa.ch mit deinem vollständigen Namen, das Studienjahr, die Universität, die Nationalität, das Land, für das du dich bewerben möchtest sowie den Monat, in dem du gerne gehen möchten.

Bevor du deine Anfrage abschickst, lies bitte die Austauschbedingungen von SCORE.

Drittstaaten Exchanges

Invitation Letter für Drittstaatenbürger

Medizin Studenten*innen mit Drittstaatenbürgerschaft benötigen einen Invitation Letter der swimsa zur Beantragung der Einreise- und Arbeitsbewilligung während eines klinischen Praktikums.

Für die Ausstellung eines Invitation Letter werden folgende Dokumente benötigt:

– Bestätigung der Praktikumsstelle 
mit Informationen zum Spital, Departement und Zeitraum (ein Arbeitsvertrag wäre optimal)

– Lebenslauf

– Immatrikulationsschreiben 

– gültige Kopie des Passes 

Für die Ausstellung eines Invitation Letter verrechnet die swimsa 50 CHF. 

Bitte kontaktiere uns über drittstaaten.students@swimsa.ch.