Events

Die swimsa organisiert viele verschiedene nationale Veranstaltungen im Jahr. Dazu gehören die zweimal jährlichen SMSCs (Swiss Medical Students› Convention), Training Weekends und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es auch Möglichkeiten an internationalen Kongressen teilzunehmen.

Nächste Veranstaltungen

  • 27. Juli – 15. August 2021 | IFMSA August Meeting 2021 in Panama/hybrid
  • 15.-17. Oktober 2021 | SMSC in Lausanne
  • November 2021 | autumn DV/AD
  • 6. November 2021 | MEDIfuture in Bern
  • 1. – 7. März 2020 | IFMSA March Meeting 2022 in Nordmazedonien

SMSC

Die Swiss Medical Students’ Convention (SMSC) ist der nationale Kongress der swimsa für alle Medizinstudierenden der ganzen Schweiz. Mit interessanten Vorträgen, Workshops und Debatten können diejenigen Themen behandelt werden, welche in der Universität zu kurz kommen oder gerade in der Gesundheitspolitik aktuell sind.

Trainings

Trainings sind ein Angebot der swimsa, in denen verschiedene Fähigkeiten vermittelt werden, die an der Universität so nicht unterrichtet werden. Dieses Wissen soll uns bei unserer Arbeit in Projekten und in der swimsa hilfreich sein, aber auch für unser Privatleben und später im Berufsleben. Die swimsa organisiert Trainingswochenende sowie online Events.

Internationale Events

Die swimsa ist eines der Gründungsmitglieder der International Federation of Medical Students’ Associations (IFMSA), welche 1951 ins Leben gerufen wurde und gilt seither als die grösste von Studierenden geleitete Organisation. Dreimal jährlich haben Studierende aus der Schweiz die Möglichkeit an einem Kongress der IFMSA teilzunehmen.

MEDIfuture

Die MEDIfuture ist ein von mediservice-vsao/asmac jährlich organisierter Laufbahnkongress. Als Netzwerkanlass bietet er den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Chance, sich zu Fragen rund um die Karriereplanung und -optionen zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Der Anlass findet gewöhnlich im Stadion Wankdorf in Bern statt.